Simulation von Composites

Das Praktikum "Simulation von Composites" vermittelt theoretische und praktische Inhalte zur Modellierung und Simulation von Composite-Materialien, der Nachweisführung für Faserverbundbauteile sowie der Simulation ausgewählter Elemente des Herstellungsprozesses. Die einzelnen Einheiten des Praktikums sind jeweils in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufgeteilt. Im theoretischen Teil werden die Grundlagen der jeweiligen Modellierung/Simulation durch interaktiven Vortrag erarbeitet, um dann anschließend im praktischen Teil angewendet zu werden. Die Anwendung erfolgt direkt am PC mit spezifischer Auslegungssoftware.

Ansprechpartner Dennis Bublitz, M.Sc.
Zyklus SS
Art Praktikum
ECTS-Credits 4
SWS 4
max. Teilnehmerzahl 16
Prüfung Teilnahmepflicht und schriftliche Prüfung
Details weitere Informationen bezüglich der Inhalte, des Raumes und der Anmeldung finden sie im TUMonline.
Unterlagen Moodle.TUM (nach Anmeldung)