Study News

Volkswagen und Münchner Studierendenprojekt wollen kooperieren


VW plant eine Zusammenarbeit mit Studierenden der TU München, die eine Rettungsdrohne entwickeln. Die Idee der medizinischen Mission besteht darin, in fünf Minuten in einem Umkreis von sechs Kilometern zu einem Einsatzort zu fliegen.

Den kompletten Artikel finden Sie unter folgendem Link: Drohne als Lebensretter: VW und Studentenprojekt wollen kooperieren (faz.net)