Mission Erde: Die Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie

Die Metropolregion München als europäisches Zentrum in der Luft- und Raumfahrtforschung: Das ermöglicht die neue Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie (LRG). Sie wird rund 50 Prozent der gesamten universitären Forschungsleistung der Luft- und Raumfahrt in Deutschland erbringen. Hier wird der technologische Wandel aktiv mitgestaltet – von neuen Transportsystemen über Kommunikations- und Satellitentechnik bis zur Beobachtung und Vermessung des Planeten mit nie dagewesener Präzision. Dafür kombiniert die Fakultät traditionell starke Kompetenzen der TUM in den Ingenieur- und Naturwissenschaften, schafft 30 neue Professuren und profitiert von der strategischen Zusammenarbeit mit Unternehmen und Forschungseinrichtungen im Münchner Raum.

Impressionen vom Take-off der Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie