Termine & Events

Future of Mobility in München - Sandbox Gaming (Anmeldung bis 1.8.)


Worum geht es?

Wir bieten mit dem Projekt „Future of Mobility“ allen Interessierten die Möglichkeit durch Sandbox Gaming und Creative Building ihre Vision der Mobilität der Zukunft zu verwirklichen. Dafür laden wir alle Studierenden ein auf unserer Suche nach Teilnehmenden und Teams, die sich an dem Projekt beteiligen. Die Leitfrage dieses Projektes: Wie könnte die Mobilität der Zukunft innerhalb der Stadt München aussehen.

 Wie wird das Ganze realisiert?

Das Projekt ist wie ein Wettbewerb aufgebaut, bei dem viele verschiedene Teams bestehend aus Schüler*innen, Studierenden, Unternehmen oder Einzelpersonen gegeneinander antreten. Die drei Teams mit den besten Konzepten präsentieren diese auf der IAA Mobility 2021 in München und das Gewinner-Team wird in den Stadtplanungsprozess aufgenommen und kann Münchens Zukunft aktiv mitbestimmen.

 Wie sieht die Timeline aus?

  • 01.08.2021 Anmeldeschluss
  • 02.08.2021 – 22.08.2021 Gaming Phase
  • 30.08.2021 Bekanntgabe der Finalisten
  • Wir sind live an der IAA MOBILITY 2021 in München
    • 07.09.2021 Live-Präsentationen mit anschließender Bekanntgabe des Gewinnerteams und Preisverleihung auf der Sustainability Lounge
    • 11.09.2021 10:15 bis 11:00 Uhr: Live-Präsentation am Marienplatz
    • 11.09.2021 11:00 bis 16:00 Uhr: Workshop- und Ausprobierstation am Marienplatz

 Wie sieht der Ablauf inhaltlich aus?

 01 Konzeptphase und Umsetzung für die Teams

Jedes Team entwickelt seine eigene Vorstellung der Mobilität innerhalb der Stadt München in den Spielen Minecraft und Roblox. Vorgaben gibt es keine. Es gibt keine Beschränkungen bei der Teamgröße. Ihr meldet euch auf der Plattform Future of Mobility an, wählt aus in welchem der beiden Spiele ihr eure Ideen umsetzen wollt und könnt direkt loslegen. Euer Konzept könnt ihr dynamisch anpassen, erweitern und verändern.

 02 Feedback durch die Community

Der ganze Wettbewerb findet auf der Website Future of Mobility statt. Hier könnt ihr eure Ideen präsentieren und von der Community bewerten lassen. Durch das Feedback habt ihr die Möglichkeit euch stetig weiterzuentwickeln. Mit dem Tool Discord tretet ihr in Kontakt. Hier könnt ihr chatten, Video-Anrufe tätigen, streamen oder euren Bildschirm teilen, damit ihr gemeinsam an euren Ideen arbeiten könnt.

 03 Bewertung und Präsentation der Idee

Nach der Konzept- und Umsetzungsphase folgt die abschließende Bewertung der Community. Die drei besten Ideen werden auf der IAA Mobility 2021 in München erneut präsentiert. Hier wird eine Jury aus Politik, Wirtschaft und Forschung die beste Idee küren und die Sieger und Siegerinnen werden in den Stadtentwicklungsprozess aufgenommen und Teil der Mobilität der Zukunft.

Gerne stehen wir für alle Fragen rund um das Projekt zur Verfügung und freuen uns über die Teilnahme vieler Teams!

Hier gelangen Sie zur Anmeldung! Hier finden Sie unseren Info-Flyer!