Aktuelles

Null ist nicht gleich Null - Wie internationale Höhenmessung einheitlich werden soll


Wie hoch ist der Mount Everest? Diese Frage ist so einfach gar nicht zu beantworten, es kommt darauf an, was man als Nullpunkt definiert. Vermessungsteams aus China und Nepal sind beispielsweise lange Zeit zu unterschiedlichen Ergebnissen gekommen, ihre Werte reichten von 8844m bis zu 8850m Höhe. Da viele Länder ihre Nullpunkte unterschiedlich definiert haben, arbeiten gerade Wissenschaftlicher wie Prof. Seitz an dem Thema, wie internationale Höhenmessung vereinheitlicht werden kann. Die Idee war ein internationales Höhenreferenzsystem zu entwickeln. Mehr dazu können Sie im Gespräch mit BR5 aktuell - aus Wissenschaft und Technik zu diesem Thema hören: https://www.br.de/mediathek/podcast/wissenschaft-und-technik/impfstoff-kombinationen-erst-astrazeneca-dann-biontech/1822867