Master Geodäsie und Geoinformation

Der Studiengang M.Sc. Geodäsie und Geoinformation vermittelt und vertieft aufbauend auf den Grundlagen des Bachelorstudiengangs die Bereiche Ingenieurvermessung, Photogrammetrie und Fernerkundung, Erdmessung und Satellitengeodäsie, Kartographie und Geoinformatik sowie Bodenordnung und Landentwicklung. Im Verlauf des Studiums findet eine Spezialisierung auf einen von drei Schwerpunktbereichen statt: Erdmessung und Satellitengeodäsie, Photogrammetrie, Fernerkundung und Kartographie sowie Geodäsie, Geoinformatik und Landmanagement.

Der Studiengang umfasst 4 Semester in Vollzeit und wird in englischer Sprache unterrichtet. 

Hier finden Sie die Fachprüfungs- und Studienordnung (FPSO) sowie die Studiengangsdokumentation.
Mehr Details finden Sie auf der Webseite des Studiengangs.