Karriere an der LRG

Berufungen

Professor in "Earth System Modelling"

The Technical University of Munich (TUM) invites applications for the position of Professor in "Earth System Modelling", W2 Tenure Track Assistant Professor (with tenure track to W3) or W3 Associate/Full Professor; to begin in summer 2021.

Scientific environment
The professorship belongs to the TUM Department of Aerospace and Geodesy. Our aim is to become the leading European institution in the field of Aerospace and Geodesy. From new transport systems to communication and satellite technology to observing and measuring our planet with unprecedented precision: In interaction with the geodetic disciplines, aerospace is becoming a "mission earth", which will take the mobility on and above the earth into new dimensions and will radically change our everyday life (www.lrg.tum.de). Research and teaching activities benefit from the scientific environment of different TUM departments and Integrative Research Centers as well as from cooperation with the German Aerospace Center (DLR), Munich Aerospace and other research institutions. The professorship will be located at the Ludwig Boelkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn in the south of Munich, which is also home to world-renowned industry.

Responsibilities
The responsibilities of TUM professors include research, teaching and the promotion of early-career scientists. We seek to appoint an expert in the research area of Earth System Modelling with a focus on numerical-physical modelling of the Earth system and (further) development of an integrated Earth system model. The professorship will work at the interface to climate sciences.
Teaching duties include courses in the university’s bachelor and master programs and especially in the master program "Earth-Oriented Space Science and Technology". We expect participation in conception and implementation of new study programs.

Qualifications
We are looking for a candidate with an university degree and an outstanding doctoral degree or equivalent scientific qualification, who has demonstrated excellent achievements in research and teaching in an internationally recognized scientific environment, regarding the relevant career level.
International scientific experience during the doctoral or postdoctoral phase is expected. The successful candidate shows pedagogical aptitude, including the ability to teach in English.
Candidates should possess a full commitment to acquire and lead cooperative research projects (BMBF, DFG, EU etc.) as well as a proven ability and experience in research or science management.

Our Offer
Based on best international standards and transparent performance criteria, TUM offers a merit-based academic career option for tenure track faculty from Assistant Professor through a permanent position as Associate Professor, and on to Full Professor.
TUM provides excellent working conditions in a lively scientific community, embedded in the vibrant research environment of the Greater Munich Area. Furthermore, TUM offers attractive and performance-based salary conditions as well as a sustainable pension scheme.
The TUM Munich Dual Career Office (MDCO) provides tailored career consulting to the partners of newly appointed professors. MDCO gives assistance for relocation and integration of new professors, their partners and accompanying family members.

Your Application
TUM is an equal opportunity employer. As such, we explicitly encourage applications from women. Applications from disabled persons with essentially the same qualifications will be given preference.
Application documents should be submitted in accordance with TUM’s application guidelines for professors. These guidelines and detailed information about the TUM Faculty Recruitment and Career System are available on www.tum.de/faculty-recruiting. Here, you will also find TUM’s information on collecting and processing personal data as part of the application process.

Please send your application in English no later than August 9, 2020 to the Managing Director of the TUM Department of Aerospace and Geodesy, Dr.-Ing. Michael Klimke, Willy-Messerschmitt-Str. 1, 82024 Taufkirchen/Ottobrunn (Germany). Email address for applications: dekanat@lrg.tum.de.

Professor in "Orbital Mechanics and Space Mission Design"

The Technical University of Munich (TUM) invites applications for the position of Professor in "Orbital Mechanics and Space Mission Design", W2 Tenure Track Assistant Professor (with tenure track to W3) or W3 Associate/Full Professor; to begin in summer 2021.

Scientific environment
The professorship belongs to the TUM Department of Aerospace and Geodesy. Our aim is to become the leading European institution in the field of Aerospace and Geodesy. From new transport systems to communication and satellite technology to observing and measuring our planet with unprecedented precision: In interaction with the geodetic disciplines, aerospace is becoming a "mission earth", which will take the mobility on and above the earth into new dimensions and will radically change our everyday life (www.lrg.tum.de). Research and teaching activities benefit from the scientific environment of different TUM departments and Integrative Research Centers as well as from cooperation with the German Aerospace Center (DLR), Munich Aerospace and other research institutions. The professorship will be located at the Ludwig Boelkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn in the south of Munich, which is also home to world-renowned industry.

Responsibilities
The responsibilities of TUM professors include research, teaching and the promotion of early-career scientists. We seek to appoint an expert in the research area of Orbital Mechanics and Space Mission Design with a focus on the development of methods for optimization of satellite orbits, constellations, formations and interplanetary trajectories under the influence of (non-)gravitational perturbations. The professorship will develop novel mission concepts, e.g. satellite clusters for Earth observation and interplanetary space flights in multi-body systems.
Teaching duties include courses in the university’s bachelor and master programs and especially in the master programs „Earth-Oriented Space Science and Technology“ and "Aerospace". We expect participation in conception and implementation of new study programs.

Qualifications
We are looking for a candidate with an university degree and an outstanding doctoral degree or equivalent scientific qualification, who has demonstrated excellent achievements in research and teaching in an internationally recognized scientific environment, regarding the relevant career level.
International scientific experience during the doctoral or postdoctoral phase is expected. The successful candidate shows pedagogical aptitude, including the ability to teach in English.
Candidates should possess a full commitment to acquire and lead cooperative research projects (BMBF, DFG, EU etc.) as well as a proven ability and experience in research or science management.

Our Offer
Based on best international standards and transparent performance criteria, TUM offers a merit-based academic career option for tenure track faculty from Assistant Professor through a permanent position as Associate Professor, and on to Full Professor.
TUM provides excellent working conditions in a lively scientific community, embedded in the vibrant research environment of the Greater Munich Area. Furthermore, TUM offers attractive and performance-based salary conditions as well as a sustainable pension scheme.
The TUM Munich Dual Career Office (MDCO) provides tailored career consulting to the partners of newly appointed professors. MDCO gives assistance for relocation and integration of new professors, their partners and accompanying family members. 

Your Application
TUM is an equal opportunity employer. As such, we explicitly encourage applications from women. Applications from disabled persons with essentially the same qualifications will be given preference.
Application documents should be submitted in accordance with TUM’s application guidelines for professors. These guidelines and detailed information about the TUM Faculty Recruitment and Career System are available on www.tum.de/faculty-recruiting. Here, you will also find TUM’s information on collecting and processing personal data as part of the application process.

Please send your application in English no later than August 9, 2020 to the Managing Director of the TUM Department of Aerospace and Geodesy, Dr.-Ing. Michael Klimke, Willy-Messerschmitt-Str. 1, 82024 Taufkirchen/Ottobrunn (Germany). Email address for applications: dekanat@lrg.tum.de.

Professor/in für "Piko- und Nanosatelliten und Satellitenkonstellationen"

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Position als Professor/in für "Piko- und Nanosatelliten und Satellitenkonstellationen" zum Sommersemester 2021 zu besetzen; Besoldungsgruppe W2 Tenure Track Assistant Professor/in mit Tenure Track auf W3 oder W3 Associate/Full Professor/in.

Wissenschaftliches Umfeld
Die Professur wird der neuen Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie (LRG) zugeordnet. Unser Ziel ist es, die führende europäische Institution im Bereich der Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie zu werden. Von neuen Transportsystemen über Kommunikations- und Satellitentechnik bis zur Beobach­tung und Vermessung des Planeten mit nie dagewesener Präzision: Im Zusammenspiel mit den geodä­tischen Disziplinen wird die Luft- und Raumfahrt zu einer "Mission Erde", die das Mobilitätsgeschehen auf und über der Erde in neue Dimensionen führt und den menschlichen Alltag in der Zukunft radikal verändern wird (www.lrg.tum.de). Forschungs- und Lehraktivitäten profitieren unmittelbar von fachnahen TUM-Fakultäten und Integrativen Forschungszentren sowie Kooperationen mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Munich Aerospace und anderen Forschungseinrichtungen. Die räumliche Unterbringung der Professur erfolgt am Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn im Süden von München, an dem auch einschlägige Industrie von Weltruf beheimatet ist.

Aufgaben
Zu den Aufgaben eines TUM-Professors und einer TUM-Professorin gehören Forschung, Lehre sowie Betreuung und Förderung von Nachwuchswissenschaftler/innen.
Wir möchten eine Expertin oder einen Experten gewinnen, die/der das Forschungsgebiet für Piko- und Nanosatelliten und Satellitenkonstellationen mit den Schwerpunkten auf Miniaturisierung von Satelliten­technologie, inklusive deren Methoden und Konzepte schneller und zuverlässiger Satellitenentwicklung (agile design) sowie Formationsflug und Inter-Satelliten-Kommunikation international sichtbar vertreten und das wissenschaftliche Profil der TUM auf diesem Gebiet innovativ weiterentwickeln kann.
In der Lehre ist die Professorin/der Professor in die Bachelor- und Masterstudiengänge der TUM einge­bunden. Darüber hinaus ist die Beteiligung in Konzeption und Implementierung neuer Studiengänge vor­gesehen.

Qualifikationen
Wir möchten eine Wissenschaftlerin oder einen Wissenschaftler gewinnen, die/der im Anschluss an ein Hochschulstudium mit überdurchschnittlicher Promotion oder vergleichbarer wissenschaftlicher Qualifi­kation herausragende Leistungen, entsprechend des zutreffenden Karrierelevels, in Forschung und Lehre in einem international anerkannten wissenschaftlichen Umfeld vorweisen kann.
Internationale wissenschaftliche Erfahrung während der Promotions- oder Postdoc-Phase wird erwartet. Die Bewerberinnen und Bewerber zeichnen sich darüber hinaus durch eine besondere pädagogische Eignung und die Fähigkeit zum Unterrichten in englischer Sprache aus.
Die Bereitschaft kooperative Forschungsprojekte zu akquirieren und zu führen (BMBF, DFG, EU etc.) sowie nachgewiesene Befähigung und Erfahrung im Forschungs- und Wissenschaftsmanagement wer­den erwartet. Außerdem erwarten wir Erfahrung in Design und Entwicklung von Piko- oder Nanosatelli­ten.

Unser Angebot
Die TUM offeriert die Möglichkeit eines leistungsorientierten Karriereaufstiegs von der Berufung als Assistant Professor über eine unbefristete Position als Associate Professor hin zum Full Professor entsprechend besten internationalen Standards und transparenten Leistungskriterien.
Wir bieten exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld des Münchner Großraums. Daneben gewährt die TUM eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie nachhaltige und zukunftssichere Pensionsbezüge als Bayerischer Beamter.
Das TUM Munich Dual Career Office (MDCO) steht für eine maßgeschneiderte Karriereberatung für die Partner/innen neuberufener Professor/innen und unterstützt bei Relocation-Angelegenheiten und bei der Integration in München.

Ihre Bewerbung
Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.
Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 31. August 2020 an den Geschäftsführer der TUM-Fakultät Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie, Herrn Dr.-Ing. Michael Klimke, Willy-Messerschmitt-Str. 1, 82024 Taufkirchen/Ottobrunn. Emailadresse für Ihre Bewerbung: dekanat@lrg.tum.de.

Wissenschaftliches Personal

Ausschreibungen für das wissenschaftliche Personal finden Sie in der zentralen TUM-Jobbörse.

Nichtwissenschaftliches Personal

Referent/in (m/w/d) für Strategie und Kommunikation

Mit mehr als 50 Professuren entsteht an der Technischen Universität München (TUM) die größte Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie in Europa. Sie spielt eine der zentralen Rollen in der Hightech Agenda der bayerischen Staatsregierung und wird aktuelle Fragestellungen der urbanen Mobilität, der Digitalisierung und des Umweltschutzes aufgreifen und mit modernen, stark international und interdisziplinär ausgerichteten Ansätzen in Forschung und Lehre voranbringen. In der Zusammenarbeit mit Industrie und Gesellschaft soll so ein weithin sichtbares "Space Valley" in der Metropolregion München entstehen.

Zur Verstärkung des Teams sucht die Fakultät zum 18. Januar 2021 eine Referentin oder Referenten (m/w/d) für Strategie und Kommunikation in Vollzeit, zunächst befristet als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung bis 30. September 2022.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung und Weiterentwicklung der Marketing- und Kommunikationsstrategie der Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie und des TUM-Standorts in Taufkirchen/Ottobrunn
  • Betreuung des Onlineauftritts, Betreuung und Entwicklung neuer Marketingkanäle, Studienmarketing, Konzeption und Gestaltung von Printprodukten
  • Begleitung und Betreuung von (internationalen) Kooperationen der Fakultät
  • Allgemeine Referententätigkeit und Tagesgeschäft im Dekanat, u.a. Organisation von Gremiensitzungen und Wahlen, Veranstaltungsplanung, Gender- & Diversity-Angelegenheiten 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einschlägigen Bereichen 
  • Erfahrung im internationalen PR und Marketing, idealerweise im Forschungskontext
  • Selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise mit der Fähigkeit, unterschiedlichste Aufgaben zu organisieren und zu priorisieren
  • Ausgeprägtes Sprachgefühl und Kommunikationsstärke in Wort und Schrift, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache
  • Fundierte Kenntnisse in allen Office-Anwendungen, in CMS und im Umgang mit gängiger Gestaltungssoftware, insb. Photoshop und InDesign

Wir wünschen uns eine flexible und teamfähige Persönlichkeit mit viel Eigeninitiative, die in der Lage ist, komplexe Situationen zielführend zu gestalten, und die Freude daran hat, in ihrem Bereich gestalterisch mitzuwirken und eigene Ideen einzubringen.

Unser Angebot:

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit im Umfeld einer jungen Fakultät, einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn, flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und ein angenehmes, modernes und kollegiales Arbeitsklima.

Die Stelle ist zunächst befristet bis 30. September 2022 und wird je nach Qualifikation und Eignung bis TV-L E13 vergütet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) vorzugsweise per E-Mail in Form einer einzigen PDF-Datei (max. 8 MB) bis zum 4. November 2020 an bewerbung@lrg.tum.de oder postalisch an:

Technische Universität München
Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie
Dr.-Ing. Michael Klimke
Geschäftsführer
Willy-Messerschmitt-Str. 1
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
www.lrg.tum.de

Fragen zur Ausschreibung richten Sie gerne an bewerbung@lrg.tum.de.
Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.