Karriere an der LRG

Berufungen

Wir haben derzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen.

Wissenschaftliches Personal

Wir haben derzeit leider keine aktuellen Ausschreibungen.

Nichtwissenschaftliches Personal

Projektkoordinator (m/w/d) TUM Hyperloop

Das studentische Team der Technischen Universität München hat viermal in Folge die SpaceX Hyperloop Pod Competition von Elon Musk in Los Angeles gewonnen. Nun schaltet die TUM die Ampel für die Mobilität der Zukunft auf grün: in der neuen Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie (LRG) sollen die Hyperloop-Technologie erforscht und künftige Mobilitätskonzepte systemanalytisch untersucht werden. In den kommenden Monaten wird ein Teststand aufgebaut, an dem funktionale Tests verschiedener Subsysteme und des Gesamtsystems durchgeführt werden. Parallel wird eine Modellierungsplattform entstehen, mittels derer Spezifika und Kenngrößen eines multimodalen, europäischen Verbunds analysiert werden sollen. Standort der Aktivitäten, die eine Vielzahl von Lehrstühlen der TUM einbeziehen werden, ist am neuen Sitz der Fakultät LRG in Taufkirchen/Ottobrunn. Zum Aufbau und zur Leitung des interdisziplinären Projektteams und zur Koordination aller Aktivitäten suchen wir für zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektkoordinator (m/w/d) in Vollzeit.

Ihre Aufgaben: 

  • Aufbau des TUM Hyperloop-Netzwerks in enger Abstimmung mit dem Steuerungsgremium und der Fakultät LRG
  • Projektmanagement sowie Planung und Organisation von Forschung und Infrastruktur (Teststände, Werkstatt, Büroräume, Ausstattung, Tools und Material) mit den beteiligten Lehrstühlen und Professuren
  • Eigenverantwortliche Finanz- und Personalplanung 
  • Klärung rechtlicher Rahmenbedingungen (u.a. IP) in Zusammenarbeit mit dem TUM Legal Office
  • Koordination wissenschaftlicher Publikationen des Netzwerks
  • Antragstellung in der Forschungsförderung 
  • Kommunikation und Kooperation mit Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Medien und Gesellschaft

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Bezug zum Hyperloop, möglichst mit Promotion
  • Mehrjährige Tätigkeit im internationalen Projektmanagement in Industrie und/oder Wissenschaft 
  • Kontakte und Erfahrungen im Umfeld von Unternehmensgründungen und Drittmittelfinanzierung
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke, souveränes Auftreten und produktiver Umgang mit Stresssituationen
  • Selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Solide Kenntnisse in den MS Office-Anwendungen, in der Konzeption und Nutzung von Datenbanken und Content Management Systemen
  • Beste Deutsch- und Englischkenntnisse, Kenntnisse in weiteren Sprachen

Wir wünschen uns eine engagierte und zupackende Persönlichkeit mit viel Eigeninitiative, die Freude daran hat, ein spannendes Thema an der Schnittstelle von Forschung und Innovation mit eigenen Ideen voranzutreiben. Wir bieten eine herausfordernde Pioniertätigkeit mit Führungsverantwortung an einer exzellenten Universität mit Startup-Mentalität, einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn, flexible Arbeitszeiten und ein angenehmes, modernes und kollegiales Arbeitsklima.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet und wird je nach Qualifikation und Eignung bis TV-L E14 vergütet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Zeugnisse) per E-Mail in einer PDF-Datei an dekanat@lrg.tum.de. Bewerbungsschluss ist der 15.06.2020.

Technische Universität München
Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie
Dr.-Ing. Michael Klimke
Geschäftsführer
Willy-Messerschmitt-Str. 1
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
dekanat@lrg.tum.de
www.lrg.tum.de 

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Projektassistenz (m/w/d) TUM Hyperloop

Das studentische Team der Technischen Universität München hat viermal in Folge die SpaceX Hyperloop Pod Competition von Elon Musk in Los Angeles gewonnen. Nun schaltet die TUM die Ampel für die Mobilität der Zukunft auf grün: in der neuen Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie (LRG) sollen die Hyperloop-Technologie erforscht und künftige Mobilitätskonzepte systemanalytisch untersucht werden. In der ersten Projektphase wird ein Teststand aufgebaut, an dem funktionale Tests verschiedener Subsysteme und des Gesamtsystems durchgeführt werden. Parallel wird eine Modellierungsplattform entstehen, mittels derer Spezifika und Kenngrößen eines multimodalen, europäischen Verbunds analysiert werden sollen. Standort der Aktivitäten, die eine Vielzahl von Lehrstühlen der TUM einbeziehen werden, ist am Sitz der Fakultät LRG in Taufkirchen/Ottobrunn. Hyperloop wird das Leitprojekt des neuen Venture Lab Aerospace, dem Hub für Innovation und Hightech-Ausgründungen der TUM am neuen Campus. Für die erste Projektphase des TUM Hyperloop-Netzwerks und zum Aufbau des Venture Lab Aerospace suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Projektassistenz (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Planung, Durchführung, Koordination und Kontrolle administrativer Vorgänge des TUM Hyperloop-Netzwerks, insbesondere Finanz- und Personalwesen (Einstellungen, Urlaub, Krankmeldungen, Beschaffungen etc.) sowie bau- und genehmigungsrechtliche Angelegenheiten
  • Schnittstellenarbeit mit der Fakultätsverwaltung, den Zentralabteilungen und dem Venture Lab Netzwerk der TUM
  • Veranstaltungs- und Eventmanagement
  • Organisation, Koordination und Vorbereitung von Terminen, Protokollierung und Aufbereitung von Präsentationsunterlagen
  • Eigenverantwortliche Erledigung von Korrespondenz (schriftlich/elektronisch/telefonisch in Deutsch und Englisch)
  • Durchführung von Buchungen mit SAP
  • Organisation und Abrechnung von Reisen
  • Datenerfassung und Pflege von Datenbanken und Durchführung von ad hoc Auswertungen für das Budgetcontrolling
  • Öffentlichkeitsarbeit und Erstellung und Einbindung von Social Media Content 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung im Office Management, vorzugsweise im unternehmerisch geprägten TUM-Umfeld
  • Social-Media- und Eventmanagement-Affinität, idealerweise nachgewiesen durch einige Jahre Berufungserfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe, Kundenorientierung, Multitasking- und kommunikative Fähigkeiten sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und ggf. Präsentations-/Grafikprogrammen 

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, serviceorientierte und teamfähige Persönlichkeit, die einen freundlichen, professionellen Umgang pflegt und die die Umsetzung des Projektes mitgestalten möchte. Erfahrungen im universitären bzw. internationalen Wissenschaftsumfeld sind von Vorteil. 

Wir bieten eine herausfordernde Tätigkeit an einer exzellenten Universität mit Startup-Mentalität, einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn, flexible Arbeitszeiten und ein angenehmes, modernes und kollegiales Arbeitsklima. 

Die Stelle wird je nach Qualifikation und Eignung bis TV-L E8 vergütet und ist zunächst auf 2 Jahre befristet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. 

Bewerbung: 

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Zeugnisse) per E-Mail in einer PDF-Datei an dekanat@lrg.tum.de. Bewerbungsschluss ist der 12.06.2020

Technische Universität München
Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie
Dr.-Ing. Michael Klimke
Geschäftsführer
Willy-Messerschmitt-Str. 1
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
dekanat@lrg.tum.de
www.lrg.tum.de

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Teamassistenz (m/w/d)

Mit mehr als 50 Professuren entsteht an der Technischen Universität München (TUM) die größte Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie in Europa. Sie wird aktuelle Fragestellungen der urbanen Mobilität, der Digitalisierung und des Umweltschutzes aufgreifen und mit modernen, stark international und interdisziplinär ausgerichteten Ansätzen in Forschung und Lehre voranbringen. In der Zusammenarbeit mit Industrie und Gesellschaft soll so ein weithin sichtbares "Space Valley" in der Metropolregion München entstehen. Für den Standort Taufkirchen/Ottobrunn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamassistenz (m/w/d) zur Unterstützung unserer neuberufenen Professorinnen und Professoren und der Fakultätsverwaltung.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung und Unterstützung der Professorinnen und Professoren in allen administrativen, Finanz- und Personalangelegenheiten (Einstellungen, Urlaub, Krankmeldungen, Bestellungen…)
  • Kommunikation mit der Fakultätsverwaltung und den Zentralabteilungen und Einphasung aller Prozesse
  • Organisation, Koordination und Vorbereitung von Terminen
  • Empfang und Beratung von Studierenden und Gästen
  • Eigenverantwortliche Erledigung von Korrespondenz (schriftlich/elektronisch/telefonisch auf Deutsch und Englisch)
  • Vor- und Aufbereitung von Unterlagen
  • Durchführung von Buchungen mit SAP
  • Organisation und Abrechnung von Reisen
  • Datenerfassung und Pflege von Datenbanken
  • Je nach Bedarf und Interesse Unterstützung der Fakultätsverwaltung, z.B. in der Buchhaltung oder im Event Management 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung mit Sekretariats-/Verwaltungsaufgaben
  • Solide Kenntnisse im Office-Management, idealerweise nachgewiesen durch einige Jahre Berufungserfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe, Multitasking- und kommunikative Fähigkeiten sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und ggf. Präsentations-/Grafikprogrammen

Wir wünschen uns eine aufgeschlossene, serviceorientierte und teamfähige Persönlichkeit, die einen freundlichen, professionellen Umgang pflegt und die den Aufbau einer Fakultät mitgestalten möchte. Erfahrungen im universitären bzw. internationalen Wissenschaftsumfeld sind von Vorteil. 

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit im Umfeld einer sich neu gründenden Fakultät, einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn, flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima und weitere Vorzüge wie beispielsweise Betriebsrente oder eine campuseigene Kita. 

Die Stelle wird nach TV-L E6 vergütet. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Zeugnisse) per E-Mail in einer PDF-Datei an dekanat@lrg.tum.de. Bewerbungsschluss ist der 15.06.2020.

Technische Universität München
Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie
Dr.-Ing. Michael Klimke
Geschäftsführer
Willy-Messerschmitt-Str. 1
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
dekanat@lrg.tum.de
www.lrg.tum.de 

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Referent für Graduiertenförderung (m/w/d)

Mit mehr als 50 Professuren entsteht an der Technischen Universität München (TUM) die größte Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie in Europa. Sie wird aktuelle Fragestellungen der urbanen Mobilität, der Digitalisierung und des Umweltschutzes aufgreifen und mit modernen, stark international und interdisziplinär ausgerichteten Ansätzen in Forschung und Lehre voranbringen. In der Zusammenarbeit mit Industrie und Gesellschaft soll so ein weithin sichtbares "Space Valley" in der Metropolregion München entstehen. Zur Verstärkung des Teams sucht die Fakultät zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) für Graduiertenförderung (in Teil- oder Vollzeit).

Ihre Aufgaben:

  • Koordination des Graduiertenzentrums der Fakultät in enger Abstimmung mit der TUM Graduate School
  • Inhaltliche Konzeption und Implementierung des innovativ-fachlichen Qualifizierungsprogramms für Promovierende in enger Kooperation mit unseren Partnern, insb. Munich Aerospace
  • Verwaltung der zur Promotion qualifizierenden Leistungen
  • Bearbeitung und Bewilligung von Förderanträgen
  • Budgetverantwortung und Erstellung des Rechenschaftsberichts
  • Beratung von Promovierenden und Entwicklung von Förderformaten
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen
  • Allgemeines Projektmanagement, u.a. Begleitung von zentralen Forschungsvorhaben und Innovationsprojekten der Fakultät, Aufbau internationaler und standortbezogener Netzwerke 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise mit naturwissenschaftlichem oder technischem Hintergrund
  • Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement und internationalen Promotionswesen
  • Idealerweise Kenntnisse in den Bereichen Industriekooperation, Personalentwicklung, Beratung/Coaching und Erwachsenenbildung
  • Selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise
  • Freude am Netzwerken und an der Organisation und Durchführung von Events
  • Solide Kenntnisse in den MS Office-Anwendungen
  • Beste Deutsch- und Englischkenntnisse  

Wir wünschen uns eine sympathische und teamfähige Persönlichkeit mit viel Eigeninitiative, die Freude daran hat, in ihrem Bereich gestalterisch mitzuwirken, eigene Ideen einzubringen und neue innovative und interdisziplinäre Strukturen aufzubauen. 

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit im Umfeld einer jungen Fakultät, einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn, flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zur Teilzeitarbeit und ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima. 

Die Stelle ist wird nach TV-L (bis E 13) vergütet und ist grundsätzlich für Teilzeit geeignet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. 

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Zeugnisse) per E-Mail in einer PDF-Datei an dekanat@lrg.tum.de. Bewerbungsschluss ist der 31.05.2020. Für Fragen steht Ihnen Frau Janßen (089/289-55503) zur Verfügung.

Technische Universität München
Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie
Laura Janßen
Leitung Studiendekanat
Willy-Messerschmitt-Str. 1
82024 Taufkirchen/Ottobrunn
dekanat@lrg.tum.de
www.lrg.tum.de

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.