News

Sekretariats-Assistenz (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit gesucht

Mit mehr als 50 Professuren entsteht an der Technischen Universität München (TUM) die größte Fakultät für Luftfahrt, Raumfahrt und Geodäsie in Europa. Sie wird rund 50 Prozent der gesamten universitären Forschungsleistung der Luft- und Raumfahrt in Deutschland erbringen und so zu einem international konkurrenzfähigen „Space Valley“ in der Metropolregion München beitragen. Zur Verstärkung des Aufbaustabs sucht die neu gegründete Fakultät zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Sekretariats-Assistenz (m/w/d), in Voll- oder Teilzeit.


Ihre Aufgaben:

  • Organisation, Koordination und Vorbereitung von Terminen
  • Selbständige Organisation und Vorbereitung für Veranstaltungen (Konferenzen, Workshops, Projektbesprechungen, Gremiensitzungen)
  • Eigenverantwortliche Erledigung von Korrespondenz (schriftlich/elektronisch/telefonisch)
  • Vor- und Aufbereitung von Unterlagen, insbesondere Präsentationsmaterial
  • Organisation und Abrechnung von Reisen
  • Datenerfassung und Pflege von Datenbanken
  • Durchführung von Buchungen mit SAP

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder vergleichbare Erfahrung mit Sekretariats-/Verwaltungsaufgaben
  • Solide Kenntnisse im Office-Management, idealerweise nachgewiesen durch einige Jahre Berufungserfahrung
  • Schnelle Auffassungsgabe, Multitasking- und kommunikative Fähigkeiten sowie Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und ggf. Präsentations-/Grafikprogrammen

Wir wünschen uns eine sympathische, serviceorientierte und teamfähige Persönlichkeit, die einen freundlichen, professionellen Umgang pflegt und die den Aufbau einer Fakultät mitgestalten möchte. Erfahrungen im universitären bzw. internationalen Wissenschaftsumfeld sind von Vorteil.

Wir bieten eine interessante und herausfordernde Tätigkeit im Umfeld einer sich neu gründenden Fakultät, einen modernen Arbeitsplatz auf dem Ludwig Bölkow Campus in Taufkirchen/Ottobrunn (Beschäftigung z.T. auch in Garching), flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit), individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten, ein angenehmes und kollegiales Arbeitsklima und weitere Vorzüge wie beispielsweise Betriebsrente oder eine campuseigene Kita.

Die Stelle wird nach TV-L vergütet. Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre vollständigen und aussagekräftigen Unterlagen (inkl. Zeugnisse). Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 15. Juli 2019 per E-Mail in einer PDF-Datei an dekanat@lrg.tum.de, z.Hd. Herrn Dr.-Ing. Michael Klimke.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.